Auch Gefahrenmeldeanlage oder Einbruchmeldeanlage (EMA) genannt, bezeichnet eine elektronische Anlage zum Schutz von Mensch und Immobilie. Grundsätzlich bestehet eine Alarmanlage aus einer Zentrale, einem Übermittlungsmodul, Bedieneinrichtungen und Detektoren zur Erfassung des Täters oder einer Gefahr.